DeutschEnglish
  • Kinderskischule Tirol Schischule Zillertal Luggi's Kinderschischule Tux Lanersbach Zillertal Privatunterricht Gruppenkurse Ski Alpin ´┐Żsterreich Privatlehrer Privatskilehrer Schischule Kinderskiarena SunKid-F´┐Żrderband innovative Kinderskischule Tyrol Austria children ski school
  • Kinderskischule Tirol Schischule Zillertal Luggi's Kinderschischule Tux Lanersbach Zillertal Privatunterricht Gruppenkurse Ski Alpin ´┐Żsterreich Privatlehrer Privatskilehrer Schischule Kinderskiarena SunKid-F´┐Żrderband innovative Kinderskischule Tyrol Austria children ski school
  • Kinderskischule Tirol Schischule Zillertal Luggi's Kinderschischule Tux Lanersbach Zillertal Privatunterricht Gruppenkurse Ski Alpin ´┐Żsterreich Privatlehrer Privatskilehrer Schischule Kinderskiarena SunKid-F´┐Żrderband innovative Kinderskischule Tyrol Austria children ski school
  • Kinderskischule Tirol Schischule Zillertal Luggi's Kinderschischule Tux Lanersbach Zillertal Privatunterricht Gruppenkurse Ski Alpin ´┐Żsterreich Privatlehrer Privatskilehrer Schischule Kinderskiarena SunKid-F´┐Żrderband innovative Kinderskischule Tyrol Austria children ski school
Schischule Tux Skischule Tux Luggis Skischule Zillertal Snowboardschule Tyrol Austria Tirol
Luggi's Kinderskischule Tux Zillertal Tirol ├ľsterreich Europa

Willkommen in Luggi's Kinderskischule Tux!

Ein "eigens" auf die Bed├╝rfnisse der Kinder abgestimmtes Programm gew├Ąhrleistet einen raschen Lernerfolg!

Gruppentarife

Gruppenkurs buchen ...

Privatkurstarife

Privatkurs buchen ...

"Skispa├č - Total" vom Anf├Ąnger zum Rennfahrer!

Am Programm steht das spielerische Erlernen der Skitechnik mit unseren speziell geschulten Kinderskilehrern/innen und mit modernsten Lernhilfen wie Zauberteppich (Skif├Ârderband), Skikarussell usw. in unserer Kinder-Skiarena

F├╝r Kinder mit Mittagsbetreuung bieten wir ein eigenes "Kindertaxi".

Kr├Ânender Abschluss unserer Skischulwoche ist das Kinderskirennen - jeden Donnerstag ab 10.30 Uhr. Jedes Kind bekommt eine Medaille. F├╝r die Besten haben wir auch Pokale!

Der, auf die Kindertechnik abgestimmte Lehrplan, "von der Grundstufe hin zur Meisterstufe" gibt unseren Schneesportlehrern eine Hilfestellung im Kinderskiunterricht.

Bitte den Kinderunterricht nicht mit einem Erwachsenenunterricht vergleichen!

Anf├Ąnger ...

Beim Anf├Ąngerunterricht muss der Kinderskilehrer/in erst mit viel Feingef├╝hl die Gunst der Allerkleinsten gewinnen, um mit dem Skiunterricht beginnen zu k├Ânnen. ├ťbertaucht man das erste Heimweh, haben auch unsere kleinsten G├Ąste viel Spa├č und Freude im Schnee.

Kinder haben die F├Ąhigkeit sehr schnell und nat├╝rlich zu lernen, sie haben weniger Angst, lernen in gesamten Bewegungsmustern und vor allem durch nachvollziehen.

Mit den verschiedensten bunten Hilfsmittel und lustigen, auf die Kinderanatomie methodisch abgestimmten ├ťbungen wird den Kindern die erste gro├če H├╝rde "die Schneebremse" relativ schnell und einfach beigebracht.

Wichtig f├╝r den Lernerfolg ist auch die Ausr├╝stung (Skil├Ąnge usw.), die Ausgewogenheit von Belastung und Pause und viel Lob zur Motivation. Nat├╝rlich sind die ersten Skitage f├╝r Kinder anstrengend. Aufstiegshilfen wie der SunKid-Zauberteppich, das F├Ârderband, und das Kletterseil eignen sich hervorragend um Kr├Ąfte zu sparen und den Lernerfolg erheblich zu steigern.

Die Sicherheit steht im Kinderskilauf als oberstes Gebot und das st├Ąndige Z├Ąhlen der Kinder begleitet den Kinderunterricht in unserer Skischule.

Fortgeschrittene ... 

In der Fortbildung und der Meisterstufe geht es erst richtig los!
Viele neue Ziele stehen am Programm. Erstmals der Abbau der Winkelstellung zielf├╝hrend zum Kinder-Parallelschwung, welcher mit vielen kindergerechten ├ťbungen relativ leicht zu erlernen ist - letztlich auch beg├╝nstigt durch die moderne Skibauweise. Carven bis hin zum Tiefschnee, Buckelpiste, usw. k├Ânnen nun erlernt werden. Auch in diesen K├Ânnensstufen muss den Kindern ein lehrreicher, abwechslungsreicher und lustvoller Skiunterricht geboten werden.

Die Kinder werden es mit Lernerfolgen und strahlenden Gesichtern danken!

Liebe Eltern!

Kinder sollten nicht zu Ihrem Gl├╝ck gezwungen werden!
Eltern und deren Nachwuchs geben auf den Pisten selten ein harmonisches Gespann ab.

Was sind die gr├Â├čten Fehler der Eltern?

  • Anf├Ąnger-Kinder kann die Lust am Skilaufen durch den Drill auf Perfektion schnell verdorben werden. Man erreicht gerade bei Kindern das Gegenteil des Gewollten.
  • Die skisportlichen Erfolge und Misserfolge werden beurteilt wie schulische Leistungen.
  • Kinder werden auf einen sch├Ânen Fahrstil getrimmt und auf Spa├č und Spiel wird dabei verzichtet.
  • Die Denkweise und die k├Ârperlichen Voraussetzungen der Kinder verlangen ein anderes Schulungsprogramm wie bei Erwachsenen.
  • Kindern als Dankbarkeit f├╝r die teure Skiausr├╝stung und den Urlaub tolle sportliche Leistungen abzuverlangen ist glatter Egoismus.

Bitte ├╝bertragen Sie den eigenen Ehrgeiz nicht auf Ihre Kinder!

├ťberdenken Sie die S├Ątze und denken Sie daran, dass unsere Skilehrer/innen speziell geschult werden. Nur so wird die Freude am Skisport erhalten bleiben.